Was ist Schmerz?

Viele Schmerzen entstehen aufgrund einer oder mehrerer Dysbalancen in der Körper-Geometrie.
In akuter Form ist der Schmerz ein sinnvolles Warnsignal für Fehlverhalten, Verletzung oder eine Erkrankung.
Von chronischem Schmerz spricht man dann, wenn er in der Regel länger als 6 Monate anhält (Definition nicht einheitlich). In diesem Fall hat der Schmerz seine physiologische Funktion im eigentlichen Sinne verloren und bietet somit keine protektive biologische Regulation mehr.

Im Grunde kann der Schmerz als eine integrative Leistung vieler Komponenten verstanden werden. Dazu gehören die sensiblen Nervenbahnen, die aus der Peripherie die Schmerzwahrnehmung zu unserem Gehirn leiten sowie die motorische Reaktion über Reflexe bis hin zu Verhaltensmustern, wie beispielsweise Schonhaltungen.

Besonders interessant ist, dass die emotionale Bewertung des Schmerzes eine wichtige Rolle spielt. Denn jeder Mensch bewertet Schmerz anders und dies beruht besonders auf den Erfahrungen, die der Mensch im Laufe seines Lebens gesammelt und erfahren hat.

Adresse

Praxis für Myoreflextherapie
Heilpraktikerin Katja Fain
Paulstraße 55
50259 Pulheim

Telefon

Telefon 02238 / 933 9924
Mobil 0152 / 2273 3823